Attraktionen

Attraktionen

Inspiration zu Lokale Attraktionen vor Ort

Dorf Kirkeby bietet ein reizvolles Mühlen-Milieu an. Die eine Mühle - eine mehr als 300 Jahren alte Wassermühle mit Reetdach - liegt am Mühlensee. Die andere - eine Windmühle aus dem 19. Jahrhundert - war noch bis in die 50er Jahren in Betrieb, und ist die einzige ihren Art auf dem Jyske Ås. 

5 km von Hjallerup ist Lavendelbo. Dänemarks einzige und in der Tat auch die nördlichste Lavendelfarm. Hier können Sie sich für eine Weile  ein kleines Stück des südlichen Französisch Atmosphäre erleben mit dem Duft und die Farben von 16.000 Lavendelpflanzen. Hier ist es möglich, eine einstündige Führung zu bekommen, Seife, Shampoo, Öle und Lavendel-Pflanzen für Ihren Garten kaufen.

Das Museum zeigt des ländlichen Lebens 150 Jahre aus dem Zeitraum 1800 bis 1950. Es war eine Zeit mit großen Veränderungen. Mit Straße und Schiene Expansion in Nordjütland 1852-1929 entstand neuer Städte. Besuchen Sie das Museum und sehen Sie die kleine ländliche Unternehmen, die wirklich in den 1960er Jahren verschwand. 

Schloss Dronninglund in einer der naturschönsten Gegenden Vendsyssels war vor über 800 Jahren eines der reichsten Klöster Dänemarks, das von Benediktiner-Ordensschwestern gegründet wurde. Nach der Reformation war das Schloss mehrmals vorübergehend im Besitz der Königsfamilie. 1690 gab Königin Charlotte Amalie dem Gut seinen heutigen Namen. Heute ist das Haus ein funktionell eingerichtetes, exklusives Hotel und Tagungsstätte in schönstem Einklang mit den kulturhistorischen Schätzen des alten Schlosses.

Dronninglund Kunstzentrum präsentiert wechselnde Ausstellungen. Zusammen mit der Galerie finden Sie Galerie Café und Shop. Die schöne und markante Gebäude von 1.200 Quadratmetern wurde 1977 von Elektroinstallateur Birger Jensen, der mit diesem schönen Zentrum einen populären Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst errichtet. Von 1985 bis 2002 wurde das Gebäude für andere Zwecke verwendet , aber im März 2002 eröffnet das Museum mit starker lokaler Unterstützung.

Wenn Sie Interesse an Traktoren, Automobile, Motorräder, landwirtschaftliche Maschinen und andere Mechanik haben, dann is Hjallerup Mekanische Museum für Sie. Hier können Sie die Entwicklung der Mechanisierung der Landwirtschaft erleben. Das Museum (2000 m2) ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und verfügt über eine Cafeteria und Tagungsräume.

Kunstwerk von der deutsche Künstler Thilo Frank. Geniessen Sie den Spaziergang durch den Rundholzkonstruktion

Anton Christensen Laier war ein Priester und Künstler, die wilde Gefühl seiner Zeit geweckt. Laier war ein Priester in Hjallerup 1927-37 , wurde aber brutal seines Priestertums beraubt , war er der Geistlichkeit verrückt bezeichnet. Die Ausstellung umfasst mehr als 200 Skulpturen und eine Auswahl an Pastor Laiers 250 Gemälde.

Südlich von dem Jutländischen Höhenzug und mit Aussicht auf Aalborg finden Sie den am nördlichsten Weinhof der Welt - Alderslyst Weinhof.   

Der erste Weinstock wurde 2005 gepflanzt, und heute wachsen ungefähr 3000 Pflanzen auf den nach Süden gelegenen Hängen (insgesamt ein Areal von 6.000 Quadratmeter).    

Inge und Mogens Damsgaard bieten Führung und Weinprobe von sowohl eigenen als auch ausländischen Weinen an. Für Gruppen/Vereine gibt es die Möglichkeit, sowohl Wein als auch Essen zu schmecken.  

Der steinreichen Ingeborg Skeel gebührt die Ehre, 1580 Dänemarks schönstes Renaissance-Haus errichtet zu haben, das Schloss Voergaard. Doch ihr Ruf in der Nachwelt ist trotzdem etwas zweifelhaft, und es kursieren haarsträubende Geschichten über Gier und Untaten der Burgdame. So wird erzählt, dass sie gleich nach dem Abschluss der Bauarbeiten den Baumeister Philip Brandin ermordet hat. Denn sie wollte sicher gehen, dass der Baumeister nicht andernorts ein ähnliches Schloss für jemand anders errichtete.

Es gibt freien Zugang zu den schönen Park das ganze Jahr über. Im 7 ha . großen Park gibt es über 10.000 Rhododendronpflanzenverteilt auf ca. 130 Arten. An mehreren Stellen gibt es Tische und Bänke im Park, wo Sie Ihr Mittagessen oder Kaffee genießen können. Der Park ist gut befahrbar für Rollstühle und Kinderwagen.